Herstellung mobiler Modul-Nasszellen

Unsere Modulbäder „Made in Germany“ sind innovative und wirtschaftliche Komplettlösungen. Sowohl der Grundriss als auch die Ausstattung ermöglicht eine Vielzahl an Varianten. Jedes Modul-Bad wird von unabhängigen Architekten und Statikern begutachtet und frei gegeben.
Nach individueller Planung werden die Module dann bei uns
im Werk in höchster Qualität erbaut.

Module mit kompletter Ausstattung

Alle Module werden von uns mit kompletter Ausstattung übergeben. Sie müssen lediglich ein Wasser- und Stromanschluss vorhalten.
Durch die nachhaltige und zeitgemäße Bauweise sind unsere Modul-Bäder nicht mehr von konventionell gefertigten Bädern zu unterscheiden.
Der Grundrissgestalltung sowie den Ausstattungswünschen sind keine Grenzen gesetzt. Unsere Modul-Bäder können so in jeder Kategorie realisiert werden. Vom Luxusbad im Hotel bis zur schlichten Kleinstraumlösung im Wohnungs-und Industriebau.

Zertifizierte Fertigung

Jedes Bad wird nach DIN gefertigt und zertifiziert.
Auch bei der Positionierung sind keine Grenzen gesetzt. Durch den speziell entwickelten und verwindungssteifen Stahlrahmen ist es möglich das Bad-Modul mit dem Kran oder mit dem Stapler an jede gewünschte Position zu bewegen.
Eines der Zahlreichen High-Lights ist der Fußboden, welcher nicht üblicherweise aus Holz, sondern aus 8 cm dickem Stahlbeton besteht. Dadurch bekommt das Bad eine zusätzliche Stabilität.

Ebenso spielt der Aspekt der Hygiene und der Reinigung bei unseren Modul-Bädern eine zentrale Rolle. Alle Wasserleitungen werden nach DIN geschliffen. Um die Legionellenbildung zu verhindern, spülen unsere Wasserzapfstellen alle 72 Stunden automatisch die Wasserleitungen.
Außerdem verfügen die Wasserzapfstellen über berührungslose Mischbatterien welche über Infrarotsensoren gesteuert werden.